Simone Drechsler 

Vita:

 

2007-2013 Studium Tiermedizin in Antwerpen & Hannover

 

2012-2013 Hundetrainerausbildung

 

2015 Zertifizierung: Ausbilderin für Rettungshundeteams (BRH)

 

2018 Weiterbildung Veterinär-Chiropraktik (IAVC)

Mein Name ist Simone Drechsler. Ich bin Tierärztin sowie ausgebildete Hundetrainerin und wohne mit meinem Mann und meinen Hunden in Adelheidsdorf.

Hunde sind mein Leben – mit meinen eigenen Vierbeinern bin ich sehr aktiv in verschiedenen Hundesportarten. Zudem engagiere ich mich ehrenamtlich im Bundesverband Rettungshunde e.V. als Hundeführerin und Ausbilderin für Rettungshundeteams eingesetzt im Katastrophenschutz. 

 

Alles begann vor über fünfzehn Jahren bei der Mitarbeit in einer Hundepension. Damals übernahm ich die Betreuung diverser schwer vermittelbarer Pflegehunde aus einer Border-Collie-Nothilfe. Durch die verschiedenen "Problemhunde" wurde mir alsbald klar, was man beim Erziehen und Trainieren von Hunden so alles falsch machen kann – einige Resultate hatte ich ja damals bei mir daheim zur Betreuung.

Bald darauf folgte mein erster Rüde, den ich im Welpenalter übernahm. Danach hatten es mir allerdings Hunde aus zweiter Hand angetan. Mit ihrem mehr oder weniger stark ausgeprägten "Problemverhalten" waren und sind sie eine große Herausforderung, aber auch die besten Lehrmeister, die man sich wünschen kann! 

 

In der Kynologie und der Verhaltenstherapie werden ständig neue Erkenntnisse gewonnen und daher ist es wichtig, sich fortlaufend zu informieren und offen für Neues zu bleiben. Regelmäßige Fortbildungen und Seminare sind für mich ebenso selbstverständlich wie die Lektüre aktueller Fachliteratur. 

 

 

Zudem praktiziere ich in Teilzeit in der Kleintierpraxis am Rotdorn in Isernhagen-Süd:

                                 http://www.hannover-tieraerzte.de/ 

                                              

Meine buntgemischte Hundebande

ganz links:

Shira: Miniatur-Bullterrier Jahrgang 2010. Sie ist ein typischer Vertreter ihrer Rasse - eine Kombination aus absoluter Schmusebacke & Clown gefrühstückt - immer gut gelaunt mit einer guten Portion Dickkopf. Als Scheidungsopfer kam sie mit 1,5 Jahren zu mir und war damals hochgradig leinenaggressiv. Sie hat viel Spaß an der Rettungshundearbeit als Freiverweiser.

 

zweiter von links:

Finn: Irish Setter-Barsoi-Mischling Jahrgang 2009. Er kam mit 1,5 Jahren zu mir und war damals Profi im Verschrecken und Hetzen anderer Artgenossen. Durch ihn kam ich zur Rettungshundearbeit, denn allein mit Dummyarbeit war er nicht zufrieden. Er ist geprüfter Verbeller in der BRH Rettungshundestaffel Osterode, Goslar, Harz e.V.

 

in der goldenen Mitte:

Ari: Malinois Jahrgang 2013. Im ersten Lebensjahr im Wald hinter einer Jagdhütte aufgewachsen. Anschließend als Junghund von einem Händler misshandelt & wieder zurück gegeben, kam er im Alter von einem Jahr spontan als absoluter Problemfall zu mir. Fremde Menschen auf 100 m Entfernung lösten bei ihm Flucht und wenn er nicht weg konnte Urinieren aus. Alle neuen Situationen waren furchteinflößend. Mittlerweile ist er Profi in der Zielobjektsuche und findet als Bringselverweiser mit Begeisterung Versteckpersonen bei der Rettungshundearbeit.

 

zweiter von rechts:

Ido: Kurzhaarcollie -Mischling Jahrgang 2004. Mein "Opahund" kam mit 12 Wochen zu mir nachdem seine Mutter, einem Kurshaarcollie in der ersten Läufigkeit mit dem Nachbarshund durchgebrannt war. und zack einen stolzen 12er Wurf geboren hat. Er ist einfach ein Schätzchen - immer nur lieb und nett zu jedem. Auch er hat unheimlich Spaß an der Dummyarbeit. R.I.P.

 

ganz rechts:

Lola: Malinois-Hündin Jahrgang 2015. Lola habe ich mit 11 Monaten übernommen nachdem sie durch vier Hände ging und schließlich beschlagnahmt wurde. Leider hatte man vergessen ihr beizubringen, dass man bei aller Beschäftigung im Alltag auch mal runterfahren und ausruhen kann. Mit fremden Menschen hatte sie anfangs Probleme. Sie ist nun geprüfter Bringselverweiser in der BRH-Rettungshundestaffel Osterode, Goslar, Harz e.V.

 

NEU im Team: Deutscher Schäferhund Emil Jahrgang 2019

 

Beim Training:

Kontakt

Hundetraining & Hundebetreuung

 

Tierärztin

Simone Drechsler 

Hannoversche Str. 45

29352 Adelheidsdorf

 

Wir befinden uns direkt südlich von Celle an der alten B3.

 

 

 

 

Bring- & Abholzeit:

 

Mo-Do 7-9 Uhr & 

             15:30-18 Uhr

 

freitags 7- 9 Uhr &

                   15 -17 Uhr

 

sonntags 18 - 19 Uhr

 

Ausnahmen nach Absprache!

 

 

 

Kontakt:

 

Tel. 0163-4852222

 

 

E-Mail

info@working-with-dogs.de

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundetraining und -betreuung Simone Drechsler